Wir sind gerne persönlich für Sie da!  +43 65 83 20 092 | E-Mail schreiben

Unsere Tiere am Millinghof

Urlaub am Bauernhof heißt die Tierwelt entdecken!

  • Nero
  • Hunde
  • Katzen
  • Schafe und Ziegen
  • Hasen
  • Enten & Hühner
  • Nero
    Der liebe Nero ist schon in den letzten Jahren immer wieder auf Besuch zu uns zum Millinghof gekommen. Seit Weihnachten 2015 ist er nun unser Wegbegleiter – er war sozusagen unser Weihnachtsgeschenk :-)!

    Nero liebt es gestreichelt zu werden und er tut niemandem etwas zu leide. Wenn er manchmal bellt, darf man das nicht persönlich nehmen, er will auch manchmal auffallen und auf sich aufmerksam machen. Sein bester Tierfreund ist Monty – mit ihm kuschelt er oft im Büro auf der Couch.

    Lange Wanderungen sind nicht seine Spezialität – dafür geht er liebend gerne mit Milan (dem er oft nicht von der Seite weicht) und mit Ingeborg kleinere Runden spazieren.

  • Hunde

    In lieber Erinnerung an unsere Leonbergerhunde Balu und Farah

    Balu und seine Mutter Farah haben uns leider verlassen - aber sie sehen vom Hundehimmel auf uns herab!

    Die Rasse

    Der Leonberger ist ein sehr großer, kräftiger, muskulös gebauter Hund von gut proportionierter Form und selbstbewusster Ruhe bei lebhaftem Temperament.

    • Farbe: löwenfarbig, goldgelb bis rotbraun mit schwarzer Maske. Schwarze Haarspitzen sind zulässig, ebenso kommen sandfarbene Hunde mit dunklen Haarspitzen vor
    • Behaarung: reichlich lang, mittelweich bis derb, anliegend mit guter Unterwolle, nie gescheitelt oder gelockt, an Hals und Brust Mähne
    • Augenfarbe: möglichst dunkelbraun
    • Schulterhöhe: Rüden von 72 cm bis 80 cm, Hündinnen von 65 cm bis 75 cm

    Wesen

    Sehr freundlicher „Familienhund“, kinderfreundlich mit großer Geduld. Sehr anhänglich an seine Menschen, kein Zwingerhund! Dabei sehr wachsam, auch wenn er nicht viel bellt. Ein Leonberger ist sich seiner Stärke sehr bewusst, er hat es nicht nötig, viel zu kläffen. Er liebt die Ruhe, ist aber trotzdem von mittlerem Temperament beim Spiel und beim Spaziergang.

    Auf eine gute Erziehung als Junghund sollte man bei einem großen Hund natürlich großen Wert legen.

  • Katzen

    Katzen

    Unsere Katzen sind alle süße Mischlinge in den verschiedensten Farben – und so verschieden sind sie auch im Temperament.

    Die meisten Katzen leben bei uns in der Scheune, im Stall und im Garten. Sie lieben es im Sommer unter den Sträuchern oder bei einem sonnigen Platz zu schlafen. Manchmal besuchen Sie uns auch im Haus und freuen sich über Streicheleinheiten – besonders Chipsy und der große Tiger Carlos.

  • Schafe und Ziegen

    Schafe und Ziegen

    Eine kleine Herde Schafe, schwarze u. weiße, wohnen bei uns am Hof! Mitten unter ihnen läuft unsere Zwergziege namens „Mecki“ und ihr Mann namens „Jerry“. Im Frühjahr 2014 hat Mecki ein Ziegenbaby bekommen – „Milly Marcia“. Inzwischen sind schon 2 weitere dazugekommen „Ivy“ und „Mo“.

    Alle Schäflein und Ziegen hören auf Ihre Namen und freuen sich wenn sie von vielen Kindern besucht werden und wenn sie viele Leckerlis bekommen.

    Besonders süß sind immer die kleinen Lämmer, wenn sie auf der Wiese gemeinsam herumtollen.

  • Hasen

    Hasen

    Hasen sind die Lieblingstiere unserer Kinder.

    Am liebsten würden die Kinder den ganzen Tag im Hasenstall sitzen und die Hasen streicheln – sie haben ja auch wirklich so ein kuscheliges Fell. Manchmal ist der Platz aber besetzt weil Balu unser Leonbergerhund drinnen sitzt. Wir haben immer ca. 15 Hasen in verschiedenen Farben – von Cola bis Cappuccino.

  • Enten & Hühner

    Enten und Hühner

    Auch unsere Hühner sind von Anfang an mit dabei. Wir haben sie von einem Bergbauernhof in Piesendorf geschenkt bekommen – 1 Mutter mit ihren 4 Küken.

    Nach und nach sind es immer mehr geworden und so haben wir jeden Tag ein Frühstücksei auf dem Tisch. Der Chef der Hühnerfamilie ist „Rudi“ – am frühen Morgen kräht er zum Aufstehen…zum Glück NICHT so laut dass wir es bis ins Haus hören.

    Auch Enten watscheln bei uns umher. Die erste Gattung die wir haben sind Moschusenten – sie sind langsamer und bewegen sich meistens nur rund um das Haus. Das Männchen unter ihnen heißt „Calimero“. Auch unsere „Fipsy“ die wir im Haus aufgezogen haben, ist noch immer munter mit dabei.

    Die zweite Gattung sind Laufenten mit dem langen Hals – sie marschieren immer in einer Kompanie über Wiesen und Felder. Jeden Tag gehen sie in den Bach zum Baden. Die Weibchen schnattern voraus und die Männchen sausen hinterher.

Millinghof
Familie Dürlinger

Sonnberg 15 | 5771 Leogang
Tel: +43 65 83 20 092 | Fax: +43 65 83 20 092 4
E-Mail: gasthof@millinghof.at

Das sagen unsere Gäste:

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.